BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.

Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Glossar

Effektiver Jahreszins beim Beamtendarlehen

Als effektiven Jahreszins in Verbindung eines Beamtendarlehens werden Zinsen bezeichnet, die jährlich, vorzugsweise am Ende des Jahres, auf der Grundlage… zum Artikel

Effektive Jahreszinsen

Effektive Jahreszinsen sind Zinsen, die jährlich auf die nominale Höhe der Kreditsumme berechnet werden. Dabei wird zwischen anfänglichem effektiven… zum Artikel

Effektivzins

Der Effektivzins bezeichnet den effektiven Zinssatz für das ganze Jahr. Mit der Berechnung des effektiven Jahreszinses weiß der Verbraucher im… zum Artikel

Eigenkapital

Der Begriff Eigenkapital ist vor allem im Bereich der Immobilienfinanzierung von Bedeutung, wird aber auch in der Betriebswirtschaft und auf… zum Artikel

Eigenheimzulage

Eine der größten staatlichen Subventionen war die Eigenheimzulage, mit der Maßnahme sollte massiv die Schaffung von neuem Wohnraum gefördert werden.… zum Artikel

Ertragswertverfahren

Neben dem Verkehrswert eines Gebäudes oder eines Grundstückes, müssen oftmals auch die Mieteinnahmen ermittelt werden. Diesen Vorgang nennt man Ertragswertverfahren,… zum Artikel

Erwerbsnebenkosten

Als Erwerbsnebenkosten werden die Mittel bezeichnet, welche neben dem tatsächlichen Kaufwert einer Immobilie anfallen. Dazu gehört die Courtage für die… zum Artikel

Erwerbsminderung

Die Erwerbsminderung ist ein Begriff aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Der Begriff ersetzt seit 2000 die Berufsunfähigkeit. Voll erwerbsgemindert… zum Artikel

Einmalbetrag

Statt einer monatlichen Beitragszahlung kann der Versicherungsnehmer auch einen Einmalbetrag veranlassen, wenn er über entsprechende Mittel verfügt. Die Rentenversicherung kann… zum Artikel