BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.

Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Besoldungstabellen für Bund und Länder 2018 – 2019 – 2020

04. September 2018

Hier werden die Besoldungstabellen für Beamten im Bund und der Länder dargestellt. Zu beachten ist, dass die Tabellenwerte Bruttowerte sind, in denen noch kein Familienzuschlag mit einberechnet wurde. Je nach Familienkonstellation kann zum Grundgehalt der Beamtenbesoldung gemäß der entsprechenden Bezügetabelle ein Familienzuschlag der Stufe 1 oder 2 gezahlt werden. Zulagen und Zuschläge, wie zum Beispiel der Auslandszuschlag, Erschwerniszuschlag und die Gefahrenzulage, können zudem noch hinzugerechnet werden. Leistungen nach dem Einkommensteuergesetz, wie Kindergeld, können ebenfalls bei entsprechender Voraussetzung zum Grundgehalt der jeweiligen Besoldungstabelle hinzuaddiert werden. In einigen Bundesländern wird die jährliche Sonderzahlung (veraltet: Weihnachtsgeld) in die Grundbezüge integriert. Einige Bundesländer zahlen stattdessen eine Jahressonderzahlung mit den Novemberbezügen.

Besoldungstabelle des Bundes 2018 / 2019

Für Beamte im Bund gelten die Bundesbesoldungstabellen A, B, C, W und R voraussichtlich ab 01.03.2018. Nach dem Abschluss der Tarifverhandlungen für den TVöD 2018 am 17.04.2018 wird nun voraussichtlich die Besoldungsrunde für die Bundesbeamten beginnen. Erfahrungsgemäß könnte diese im April 2018 stattfinden und zum Ende kommen.

Aktuelle Besoldungstabellen Bund

Besoldungstabelle Bund 2018 (gültig ab 01.03.2018)
Besoldungstabelle Bund 2017 (gültig ab 01. Februar 2017)
Besoldungstabelle Bund 2016 (gültig ab 01. März 2016)
Besoldungstabelle Bund 2015 (gültig ab 01. März 2015)

Besoldungstabellen der Länder 2018 / 2019

Für die einzelnen Länder gelten die Bestimmungen der jeweiligen Landesbesoldungsverordnungen. Bisher haben viele der Länder das Tarifergebnis aus dem öffentlichen Dienst aus dem Frühjahr 2017 übertragen. Die Besoldungstabellen stehen nun online zur Verfügung.

Für Beamte empfehlen wir den Kredit zum Niedrigzins. Dieser eignet sich auch zum Kreditvergleich.

 

Landesbesoldungstabellen gültig ab 01.01.2018

wird über die www.beamtenbesoldung.org Webseite gedownloadet
Baden-Württemberg (gültig ab 01.06.2018) Neu
Bayern (gültig ab 01.01.2018) Neu
Berlin (gültig ab 01.08.2018) Neu

Brandenburg (gültig ab 01.01.2018) Neu
Bremen (gültig ab 01.07.2018) Neu

Hamburg (gültig ab 01.01.2018) Neu
Hessen (gültig ab 01.02.2018) Neu

Mecklenburg-Vorpommern (gültig ab 01.01.2018)
Niedersachsen (gültig ab 01.06.2018) Neu
Nordrhein-Westfalen (gültig ab 01.01.2018) Neu
Rheinland-Pfalz (gültig ab 01.01.2018) Neu
Saarland (gültig ab 01.09.2018) Neu

Sachsen (gültig ab 01.01.2018) Neu
Sachsen-Anhalt (gültig ab 01.01.2018) Neu
Schleswig-Holstein (gültig ab 01.01.2018) Neu
Thüringen (gültig ab 01.01.2018) Neu

IV. Bezügeentwicklung: Anpassungen der Bundesbesoldungstabelle seit 1990 – 2020

Anpassungen Besoldung ab 1990 als PDF