BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.

Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Beamtendarlehen Auszahlung: Unkompliziert und schnell

Ein Beamtendarlehen können alle Beschäftigten beantragen, die sozialversicherungspflichtig in einem Arbeitsverhältnis stehen. Dazu gehören nicht nur Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst, sondern auch Beschäftigte im Privatsektor sowie Soldaten und Richter. Beamtenanwärter können ebenfalls ein Beamtendarlehen beantragen.

Prüfung Ihrer Unterlagen

Nach Eingang Ihres Kreditantrags wird geprüft, ob Sie alle Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören ein ausreichendes Einkommen, eine entsprechende Bonität und die Komplexität Ihrer bereits bestehenden Belastungen.

Sollten Sie ein zu minimales Einkommen aufweisen, ist eine Vergabe eines Darlehens leider nicht möglich, da Ihnen ein monatlicher Mindestbedarf an Liquidität gemäß Gesetz zustehen muss. Ablehnungen in dieser Richtung sind bei Beschäftigten im öffentlichen Dienst jedoch nur Ausnahmefälle, da die Vergütung bzw. die Besoldung im öffentlichen Dienst kaum unter der Mindestanforderungsgrenze für die Vergabe eines Beamtendarlehens liegt.

Des Weiteren sollten Sie über eine entsprechende Kreditwürdigkeit, der Bonität, verfügen. Sollten Sie negative Schufaeinträge bzw. einen zu geringen Score besitzen, kann unter Umständen der Antrag auf ein Beamtendarlehen abgelehnt werden. Hierzu können Sie, wenn Sie mögen, vorab Ihren Score und Ihre Schufaeinträge mittels der kostenfreien von der Schufa zur Verfügung gestellten persönlichen Auskunft einholen.

Ihre Altkredite müssen Sie nicht zwingend ablösen. Sie können, wenn Sie möchten, diese natürlich mit dem Darlehen umschulden, müssen dies aber nicht. Sollten Sie zu hohe Belastungen durch anderweitige Verpflichtungen, wie bestehenden Altkrediten, haben, so kann das Beamtendarlehen unter Umständen nicht gewährt werden, da Ihnen ein monatlicher Mindestbedarf an verfügbarem Geld für den Lebensunterhalt laut Gesetz zustehen muss.

Sofern Sie nicht auf eine Todesfallabsicherung verzichten möchten, können Sie gern auch eine günstige Risikolebensversicherung zusammen mit dem Beamtendarlehen abschließen.

Das sind die Vorteile des Beamtendarlehen – Beamtenkredit

  • Große und kleine Beträge Wählen Sie ein Darlehen von 5.000 € bis 50.000 €
  • Extra günstige Zinsen Profitieren Sie von extragünstigen Online-Konditionen!
  • Flexible Laufzeiten Mit Laufzeiten von 3 bis 10 Jahren ideal anpassbar
  • Stabile Zinsen Sicherheit auch in Zeiten wirtschaftlicher Veränderungen
  • Flexible Rückzahlung Sondertilgungen sind jederzeit flexibel möglich.
  • Todesfallabsicherung Abschluss eine ERGO Risikoversicherung möglich
  • Anfrage ohne Schufa-Check für die Angebotserstellung erfolgt keine Schufa-Anfrage
Jetzt kostenlos ein unverbindliches Angebot anfordern
Kostenloses Angebot