BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Glossar: Kreditnehmer

Ein Kreditnehmer ist eine natürliche oder juristische Person, die einen Kredit von einem Kreditgeber gewährt bekommt. Kreditnehmer verpflichten sich für gewöhnlich mit dem Erhalt des Kredits diesen vertragsgemäß zurückzuzahlen. Einer Kreditgewährung gehen stets ein Kreditantrag und ein Kreditvertrag voraus, der vorab zwischen Kreditnehmer und Kreditgeber geschlossen wurde.

Kreditnehmer verpflichten sich neben der vertragsgemäßen Rückzahlung des Darlehensbetrages auch zur Offenlegung ihrer wirtschaftlichen Situation. Nebenpflichten des Kreditnehmers werden als Covenants beschrieben und bezeichnen unter anderem wirtschaftliche Informationen, die der Kreditnehmer dem Kreditgeber zukommen lassen muss, sofern diese das vertragliche Verhältnis beeinträchtigen würden. Dazu gehören insbesondere Verschlechterungen der wirtschaftlichen und damit auch finanziellen Lage.

Als Rechte des Kreditnehmers gelten nach bewilligtem Kreditvertrag die Auszahlung des Kreditbetrages sowie die Rückgewähr von Sicherheiten nach vollständiger Tilgung des Kredits.

Ähnliche Beiträge
KreditwuerdigkeitKreditvertragKreditwesengesetzKreditzinsen