BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Glossar: Versicherungsdarlehen

Manche Verbraucher entscheiden sich für eine Lebensversicherung, wenn sie ihren Traum vom Eigenheim finanzieren möchten. Die Immobilienfinanzierung über ein Versicherungsdarlehen eignet sich aber nicht für jeden und ist bietet nicht jedem die gewünschten Vorteile. Diese Form der Immobilienfinanzierung ist ähnlich einem Bausparsofortdarlehen, sie wird über zwei Konten abgewickelt. Der Darlehensnehmer erhält seinen gewünschten Darlehensbetrag ausgezahlt. Das Darlehen wird über den gesamten Zeitraum nicht getilgt, lediglich die anfallenden Zinsen werden abgetragen. Gleichzeitig muss der Verbraucher eine Lebensversicherung abschließen und zahlt hier die monatlichen Versicherungsbeiträge ein. Nach Ablauf der Darlehenszeit wird die Darlehenssumme durch die Auszahlung der Lebensversicherung getilgt. Als Tipp sollte man hier beherzigen, vorher den Effektivzins ausrechnen lassen und diesen mit einem herkömmlichen Darlehen vergleichen. Für Beamte bietet sich das Beamtendarlehen, welches nach dem gleichen Prinzip funktioniert und dieser Berufsgruppe mit äußerst niedrigen Zinsen und langen Laufzeiten ein sehr attraktives Finanzierungsmodell anbietet.