BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)
WhatsApp Chat

Glossar: Rahmenkredit

Ein Rahmenkredit ist ähnlich wie ein Dispositionskredit ein Darlehen, welches von einem kreditgebenden Institut, gewöhnlich einer Bank, dem Darlehensnehmer zur Verfügung gestellt wird. Dabei wird dem Darlehensnehmer ein Kreditkonto mit einem bestimmten Verfügungsrahmen eingeräumt, wobei der Betrag vorher festgelegt wird.

Anders als beim Dispositionskredit werden feste Rückzahlmodalitäten vereinbart, häufig 2 Prozent der Kreditsumme. Die Zinsen des Darlehens sind jedoch häufig niedriger als beim Dispositionskredit. Anders als beim Ratenkredit wird beim Rahmenkredit keine Laufzeit festgelegt das heißt, ein Darlehensnehmer kann so lange auf den Rahmenkredit zugreifen wie er möchte.

Tilgt er den Kredit auf einmal, fallen keine weiteren Kosten mehr an. Benötigt der Kreditnehmer erneut Geld, kann er dieses von seinem Rahmenkreditkonto auf ein Referenzkonto überweisen. Das passiert in der Regel mittels Online-Banking.

Ähnliche Beiträge
KreditplafondKreditinstitutKreditKreditsicherung