BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)
WhatsApp Chat

Katarzyna Ammirato ist die Gründerin der Generalagentur der ERGO Beratung und Vertrieb AG und ist gleichzeitig Expertin für Beamte und Akademiker. Sie ist in Polen geboren, hat später in Deutschland Versicherungsfachwirtin studiert und widmet sich seit 2003 der Kredit- und Versicherungsvermittlung.

Home-Office modernisieren: 3 fantastische Ideen

12. Januar 2021

Ein gut funktionierendes Home-Office ist gerade jetzt zu Corona-Zeiten und dem damit verbundenen Lockdown umso wichtiger geworden. Arbeiten müssen in vielen Branchen und vielerorts von zu Hause erledigt werden. Wohl dem, der bereits vorher ein Arbeitszimmer in seinen Räumlichkeiten integriert hat.

Doch nicht jeder kann sofort auf ein Arbeitszimmer zurückgreifen. Gerade Beschäftigte, die täglich zur Arbeit pendelten, müssen nun improvisieren. Dabei ist ein Arbeitszimmer oder zumindest ein ruhiger Arbeitsbereich für die zu erledigenden Aufgaben unerlässlich. Auf dem Sofa zwischen Kindergeschrei und laufendem Fernseher lässt es sich kaum konzentriert arbeiten. Was also tun?

Wie kann ein Arbeitsbereich in den Haushalt integriert werden?

Einen Arbeitsbereich in den Haushalt zu integrieren, ist nicht allzu schwer. Mit ein wenig Phantasie und Geschick lassen sich selbst Arbeitsbereiche in kleine Wohnungen problemlos integrieren. Wichtig ist vielmehr, wie diszipliniert der Beschäftigte mit dem Home-Office umgeht. Fernsehen während der Arbeitszeit, Musikhören, Chatten, ein Plausch mit dem Nachbarn oder sonstige Freizeitaktivitäten sollten unterlassen werden. Stattdessen sollte die gesamte Aufmerksamkeit auf die zu erledigenden Arbeiten gerichtet sein.

Wie man ein Home-Office am besten in seine eigenen vier Wände integrieren kann, verraten die nachfolgenden Beispiele.

Ideen für das eigene Home-Office

Home-Office Idee 1

Wenn kein eigener Raum für ein Arbeitszimmer besteht, so kann dieser in das Wohnzimmer integriert werden. Wichtig ist, auf ausreichend Licht und Platz zu achten. Immerhin müssen PC und oftmals auch Drucker Platz finden. Viele Grün- und Blühpflanzen in den Bereich integriert, helfen, um den Platz harmonischer und arbeitsfreundlicher zu gestalten. Zudem sollte der Bereich vom Rest des Zimmers optisch ein wenig abgetrennt werden, beispielsweise mit einem Paravent, der wiederum optisch zum Wohnzimmer passt. Das hilft, um einen „Schnitt“ zwischen Fernseher und Arbeit zu schaffen. Wer unter seinem Schreibtisch Platz hat, kann sich dort eine flache große Schale mit weichem Sand stellen und in diese seine nackten Füße eintauchen. Das simuliert Strandfeeling, was den Körper und Geist entspannen lässt. Dadurch wiederum kann die Kreativität und Leistungsfähigkeit gesteigert werden.

Home-Office günstig mit Express-Kredit realisieren
Sofort-Angebot per E-Mail

Home-Office Idee 2

Den Kellerraum oder den Dachboden für die Schaffung eines Arbeitszimmers auszubauen, ist ebenso eine gute Lösung. Wer nicht die nötigen Finanzen sofort hat, kann auf eine günstige Finanzierung zurückgreifen. Hier sind in der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Wie wäre es mit einer Fototapete an der Wand mit der Lieblingsinsel oder ein herrliches Panorama auf das Meer oder die Berge? Ebenso lassen sich die Fenster in Form von Bullaugen gestalten, die Wände in einem hellen Blau-Weiß-Ton, ein Meeresrauschen und das schrille Möwengeschrei im Hintergrund, ein paar Muscheln als Deko und schon ist das Meeresfeeling nicht weit. Das Gleiche funktioniert auch mit einem Almhütten-Feeling, einem Barock-Prunksaal oder ganz schlicht im minimalistischen Stil. Hier passt alles, was gefällt. Wichtig ist, dass Wesentliche nicht aus den Augen zu verlieren: nämlich einen Schreibtisch, einen ergonomischen Arbeitsstuhl sowie einen funktionierenden PC mit Drucker.

Jetzt Home-Office mit bis zu 50.000 EUR ausbauen
Kredit-Angebot per E-Mail

Home-Office Idee 3

Wer einen Garten besitzt, der kann in diesem ein Wohlfühl-Natur-Paradies zaubern, indem ein kleines Tiny-House als Home-Office fungiert. Der Clou hierbei ist, dass der Raum von sämtlichen Störfaktoren wie Fernseher, Geräuschen und Personen im Haus komplett abgeschirmt ist. Ein konzentriertes Arbeiten ist somit vollumfänglich möglich. Das Beste daran: Das Home-Office steht im Garten und ist damit von viel Grün, Blumenpracht und frischer Luft umgeben. Wer sich für ein Tiny-Haus mit einer größeren Fensterfront entscheidet, hat stets einen Blick auf die Natur. Vor dem Home-Office kann eine kleine Sitzmöglichkeit geschaffen werden, um in einer Schaffenspause einen Tee oder einen Kaffee zu sich zu nehmen.

Hier Tiny-Haus schon ab 10.000 EUR Kredit realisieren
Gratis-Angebot per E-Mail