BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Glossar: Zinsberechnung

Anhand der Umstellung entsprechender Formeln kann ebenso auch der Zinssatz ohne einen Zinsrechner berechnet werden. Nachfolgend wird gezeigt, wie einzelne Formeln umgestellt werden können.

“Z”  anfallenden Zinsen
“p%” Zinssatz
“K” Kapital
“t” Anzahl der Tage

Jahreszinssatz:
p = Z ⋅100 : K

Monatszinssatz:
p = Z ⋅1200 : K ⋅ m

Tageszinssatz:
p = Z ⋅ 3600 : K ⋅ t

Zinsberechnung: Jahreszinsen
Beispiel: Wie viele Zinsen erhält ein Sparer nach einem Jahr, wenn er 1.200 Euro bei einem Zinssatz von 3 Prozent anlegt?

Z = K ⋅ p : 100
Z = 1200 EUR ⋅ 3 : 100 = 36 EUR
Lösung: In einem Jahr erhält der Sparer 36 Euro an Zinsen.

Zinsberechnung: Monatsraten
Nicht nur Jahreszinsen können bei einer Zinsberechnung ermittelt werden, sondern auch Monatszinsen. Bei einer Kapitalanlage erhält man über einen längeren Zeitraum mehr Zinsen als bei einem kürzeren Zeitraum von nur wenigen Monaten. Wenn man die Zinsen in einem bestimmten Zeitraum ohne einen Zinsrechner ermitteln möchte, so muss man das Ergebnis aus der Zinsrechnung mit der Anzahl der Monate eines Jahres multiplizieren und anschließend durch die gewünschte Anlagezeit dividieren.

Z = K ⋅ p ⋅ m : ( 100 ⋅ 12 )

Wie viele Zinsen fallen bei einer Anlage von36.000 Euro in einem Zeitraum von 7 Monaten bei einem Zinssatz von 4 Prozent an?
Z = 36000 EUR ⋅ 4 ⋅ 7 : ( 100 ⋅ 12 ) = 840 EUR
Lösung: Es fallen für 7 Monate 840 Euro Zinsen an.

Zinsberechnung: Tageszinsen
Die Zinsberechnung bei den Tageszinsen wird anhand der bankenüblichen Anzahl der Jahrestage von 360 Tagen und Monatstage von insgesamt 30 Tagen berechnet. Tageszinsen können ohne einen Zinsrechner wie folgt berechnet werden:

Beispiel: Wie viele Zinsen fallen in einem Zeitraum von 120 Tagen an, wenn der Sparer 15.200 Euro bei einem Zinssatz von 5 Prozent anlegt?

Z = K ⋅ p ⋅ t : ( 100 ⋅ 360 )
Z = 15.200 EUR ⋅ 5 ⋅ 120 : ( 100 ⋅ 360 ) = 253,34 EUR
Lösung: Die Zinsgutschrift für 120 Tage beträgt 253,34 EUR.

Siehe auch:
Zinseszinsformel für die Zinseszinsrechnung