BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.

Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Polizeibeamte – Laufbahnen, Besoldung , Kredite

Polizeibeamte gehören dem öffentlichen Dienst entweder als Polizeivollzugsbeamte (PVB), Beamte im technischen Polizeidienst, im Verwaltungsdienst der Polizei oder als Beamte bei allgemeinen Polizeibehörden an. Sie sind unter anderem zum Schutz der Bürger und zur Strafverfolgung tätig. Ihre Besoldung richtet sich nach dem Bundesbesoldungsgesetz (BbesG), welches vom Bund erlassen wurde oder nach den Landesbesoldungsgesetzen.

Polizeivollzugsbeamte arbeiten entweder in den Ländern als Landespolizeibeamte oder auf Bundesebene als Bundespolizeibeamte, Bundeskriminalbeamte oder Polizeibeamte beim Deutschen Bundestag. Dabei wird der mittlere (mPVB) mit einem grünen oder blauen Mützenband, der gehobene (gPVB) mit einem silbernen Mützenband sowie der höhere (hPVB) Vollzugsdienst mit einem goldenen Mützenband der Polizei unterschieden.

Laufbahnen der Polizei

Beamtendarlehen für Beamte und Tarifbeschäftigte des öffentlichen DienstesDiese Kategorien werden bestimmten polizeilichen Ranggruppen zugeteilt. Somit ergeben sich im Vorbereitungsdienst des Schutzdienstes die Ranggruppe der Polizeidienstanwärter (PMA) und Polizeikommissar-Anwärter (PKA)  sowie die Kriminalkommissar-Anwärter (KKA) im Kriminaldienst. Im mittleren Dienst sind im Schutzdienst der Polizeimeister (PM), der Polizeiobermeister (POM) sowie der Polizeihauptmeister (PHM) tätig. Dem mittleren Kriminaldienst gehören der Kriminalmeister (KM), der Kriminalobermeister (KOM) sowie der Kriminalhauptmeister (KHM) an.

Im gehobenen Dienst hingegen befindet sich die Ebene der Kommissare, so dass im Schutzdienst der Polizeikommissar (PK), der Polizeioberkommissar (POK) sowie der Polizeihauptkommissar (PHK) und Erster Polizeihauptkommissar (EPHK) tätig ist. Auf Kriminaldienstebene sind der Kriminalkommissar (KK), der Kriminaloberkommissar (KOK) sowie der Kriminalhauptkommissar (KHK) und der Erste Kriminalhauptkommissar (EKHK) tätig.

Im höheren Dienst agieren neben weiteren Bezeichnungen im Schutzdienst der Polizeirat (PR), der Polizeioberrat (POR), der Polizeidirektor (PD) sowie der Leitende Polizeidirektor (LPD). Im Kriminaldienst sind der Kriminalrat (KR), der Kriminaloberrat (KOR), der Kriminaldirektor (KD) sowie der Leitende Kriminaldirektor (LKD) tätig.
Während der Ausbildung bzw. dem Studium werden Polizeibeamte zu Beamte auf Widerruf ernannt, welche nach Beendigung der ersten Ebene der Ausbildung zu Beamte auf Probe bzw. zur Anstellung und schließlich nach der zweijährigen Probezeit zu Beamte auf Lebenszeit ernannt werden.

Grafik: Der Polizeivollzugsdienst: Eingruppierung in Besoldungsgruppen

Die Express-Kreditanfrage für Polizeibeamte

Da Sie als Polizistin oder Polizist zu den Beamten gehören, können Sie auch in den Genuss von Sonderkonditionen kommen.

Mit der Express-Kreditanfrage erhalten Sie einen Spitzenzinssatz sowie einen exklusiven Service! Ihre Kreditanfrage wird im Eilverfahren sofort nach Eingang bearbeitet. Das Kreditangebot ist ohne Risiko für Sie, da es unverbindlich ist. Sie können das Angebot ignorieren, falls Sie doch kein Interesse haben, Sie brauchen nichts zu tun, kein Kündigungsschreiben, keinen Widerruf aufsetzen. Sollte Ihnen das Angebot gefallen, dann füllen Sie einfach den Kreditvertrag aus, unterschreiben diesen und senden ihn an uns zurück.

Express-Kreditanfrage (für eine Bearbeitung im Eilverfahren)

Kreditanfrage normal (für eine Bearbeitung innerhalb von 24 Stunden)

Debatte: Mindesthöhe bei Einstellung in den Polizeivollzugsdienst

Immer wieder kommt es wegen einer Nichtakzeptanz der Mindestgröße bei Einstellung in den Polizeivollzugsdienst zu Klagen vor deutschen Gerichten. In der Regel werden die Klagen abgelehnt, da es sich bei der Mindestgröße von Polizeibeamten in erster Regel um die Fähigkeit der Gefahrenabwehr geht. Zu kleine Polizistinnen oder Polizeibeamte sind laut Gerichten schlechter in der Lage, sich körperlich zu wehren, für Sicherheit und Ordnung zu schaffen und sich Respekt gegenüber Personen zu verschaffen. Demzufolge ist die Einhaltung einer Mindestgröße ein wichtiges und entscheidendes Merkmal im Polizeivollzugsdienst.

Allerdings hat nicht jedes Bundesland die gleichen Einstellungskriterien und auch nicht die gleiche Anforderung an die Mindestgröße. Wem ein paar Zentimeter fehlen, der kann eventuell in einem anderen Bundesland doch noch in den Polizeidienst rutschen.

Tabelle: Mindestgröße von Polizeibeamten bei Einstellung in den Bundesländern

x = beide Geschlechter, x = männlich, x = weiblich

Bundesland 1,68 m 1,65 m 1,63 m 1,62 m 1,60 m
Baden-Württemberg         x m, w
Bayern   x m, w      
Brandenburg         x m, w
Berlin   x m     x w
Hamburg         x m, w
Bremen          
Thüringen     x m, w    
NRW x m   x w    
Hessen         x m, w
Schleswig-Holstein   x m     x w
Mecklenburg-Vorpommern   x m, w      
Saarland   x m   x w  
Sachsen         x m, w
Sachsen-Anhalt         x m, w
Niedersachsen x m   x w    
Rheinland-Pfalz       x m, w  

 

 

Siehe auch:
Weblinks für Polizeibeamte
Polizei Ausbildung