BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Glossar: Kreditauszahlung

Eine Kreditauszahlung wird im Fachjargon auch Valutierung genannt, wenn es sich dabei um einen grundpfandrechtlich gesicherten Kredit handelt. Ansonsten erfolgt die Kreditauszahlung nach einer vorherigen Kreditbeantragung. Nachdem der Antrag seitens des Kreditinstituts geprüft wurde, dieser zudem bewilligt wurde, wird der Kredit ausgezahlt. Die Auszahlung kann in verschiedenen Modi erfolgen.

◊ Barauszahlung
Der Kredit wird als Barsumme ausgezahlt. Dies geschieht zumeist direkt in der Bank.

◊ Überweisung auf ein Konto
Die Kreditsumme wird auf ein Konto überwiesen. Der Kreditnehmer kann dann über die Darlehenssumme verfügen.

◊ Scheck
Die Kreditsumme kann auch mittels Scheck ausgezahlt werden. Jedoch ist dies eher in der Minderheit.

Die häufigste Auszahlungsvariante ist der Geldtransfer auf ein Konto. Nach erfolgreicher Prüfung des Kreditantrags wird die Darlehenssumme innerhalb einer bestimmten Frist dem Kreditnehmer zur Verfügung gestellt.