BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)
WhatsApp Chat

Sandra Mondi ist in Deutschland geboren, hat Germanistik und Ägyptologie studiert und ist seit 2017 bei der ERGO Generalagentur Ammirato tätig. Ihre anvertrauten Rubriken sind die Kundenbetreuung und die Gestaltung des Webauftritts. Ihre Fachthemen beziehen sich auf die Finanzwelt und den öffentlichen Dienst.

Anschlussfinanzierung jetzt mit dem Beamtenkredit sichern

25. Mai 2021

In den nächsten Jahren wird sich die Bundesanleihe Finanzexperten zufolge ins Plus drehen – nach zwei Jahren im negativen Bereich. Dies bedeutet für Sparer endlich Zinserträge, für Kreditnehmer hingegen häufig mehr Zinskosten. Experten raten deshalb, sich jetzt bereits eine Anschlussfinanzierung zu sichern.

Kleine Zinserhöhungen können hohe Zusatzkosten auslösen

Bereits kleinere Zinsanhebungen können größere Zusatzkosten auslösen. Bei einem Kredit von 340.000 Euro und einem ursprünglichen Zins von 0,66 Prozent kann eine Zinserhöhung von nur 20 Cent auf 0,86 Prozent über einen Zeitraum von 10 Jahren mit gleichbleibender Rate mit 6.000 Euro mehr an Zusatzkosten zu Buche schlagen. Experten rechnen mit bis zu 0,95 Prozent mehr an Zinsen in den nächsten Wochen.

Experten-Tipp: Zinsen festschreiben lassen

Wer ein Eigenheim besitzt und in den nächsten fünf Jahren eine Anschlussfinanzierung benötigt, der sollte sich jetzt bereits die Zinsen festschreiben lassen. Dies funktioniert mit einem Forwarddarlehen, aber auch mit einem Beamtenkredit. Auch bei einem anderen Verwendungszweck wie einem Eigenheim sollten Kreditnehmer schon jetzt ihre Zinsen festschreiben lassen, sofern sie eine Anschlussfinanzierung benötigen.

Anschlussfinanzierung berechnen lassen

Sie haben die Möglichkeit Ihren bestehenden Kredit aufzustocken oder aber eine neue Finanzierung zu günstigen Konditionen abzuschließen. Lassen Sie sich ganz einfach und unkompliziert ein Angebot zukommen. Selbstverständlich unverbindlich und kostenfrei. Wichtig: Es wird keine Bonität bei Auskunfteien abgefragt.

Hier kostenlos ein unverbindliches Angebot anfordern
Sofort-Angebot per E-Mail

Wie sah die Finanzierung für Bauvorhaben in Deutschland in den letzten Jahren aus?

In den letzten Jahren sind die Immobilienpreise in Deutschland spürbar gestiegen. Vor allem in den Großstädten wie Berlin, Frankfurt am Main, Köln, Dresden, Düsseldorf und Stuttgart sind die Preise über 70 Prozent für eine Immobilie regelrecht explodiert. Auch Hamburg und München reichen fast an die 70 Prozent-Marke heran. Dabei wurde die anfängliche Tilgung einer Anschlussfinanzierung von 3,03 Prozent auf 4,94 Prozent in den Jahren 2010 bis 2016 gesteigert.

title=“Infografik: Baufinanzierung in Deutschland: Eigenheimbesitzer tilgen mehr | Statista“>Infografik: Baufinanzierung in Deutschland: Eigenheimbesitzer tilgen mehr | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista