BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Glossar: Zinsanpassungsklausel

Die Zinsanpassungsklausel ermöglicht dem Kreditgeber die Möglichkeit die Zinsen an die Marktüblichen Schwankungen anzupassen, gegebenenfalls zu senken oder zu erhöhen. Diese Klausel birgt für den Darlehensnehmer immer das Risiko plötzlich steigender Zinsen. In der Regel sind Festzinsdarlehen die günstigere Alternative, vor allem bei Darlehen, welche über einen längeren Zeitraum laufen.

Ähnliche Beiträge
ZinsZinsbindungsfrist – ZinsenVerzugszinsenFestzins