BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)
WhatsApp Chat

Kredit zu 0,35 % erhalten

19. Dezember 2019

Der Haupt- und Finanzausschuss (HFA) hat einem Kommunaldarlehen in Höhe von 850.000 Euro in Grävenwiesbach zugestimmt. Die Zustimmung erfolgte aus der Kreditermächtigung 2019 und den Krediteinnahmeresten 2018. Das Darlehen wurde zu einem Zinssatz von 0,35 % aufgenommen.

Kredit für Investitionen

Mit dem Kommunaldarlehen sollen bestimmte Investitionen getätigt werden, die im Haushaltsplan 2019 verankert wurden. Dazu gehören unter anderem Investitionen in den Bereichen Brand- und Atemschutz, wobei hier eine Kreditsumme von 170.000 Euro vorgesehen ist, Spielgeräte mit einem vorgesehenen Budget von 10.000 Euro, ein Bauhof-Fahrzeug in Höhe von 35.000 Euro, Erneuerung der Dorfstruktur für rund 87.000 Euro, Ankäufe von Grundstücken in Höhe von 20.000 Euro sowie Vorfinanzierungen der Kläranlage in Höhe von 360.000 Euro und der Wasserversorgung in Höhe von 170.000 Euro. Auch die Friedhöfe sollen mit rund 40.000 Euro saniert werden.

Aktuelle Verbindlichkeiten von 8.739.970 Euro

Der Haupt- und Finanzausschuss wurde vom zuständigen Parlament 2012 beauftragt, über die Kreditaufnahme zu entscheiden. Diese erfolgte nun. Die Verbindlichkeiten belaufen sich nun unter Einbezug der Kreditneuaufnahme zum 31.12.2019 auf etwa 8.739.970 Euro.

Quelle: usinger-anzeiger.de