BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)
WhatsApp Chat

Glossar: Finanzierungskosten

Finanzierungskosten fallen im Rahmen der Beschaffung von Kapital an, man nennt sie auch Geldbeschaffungskosten. Darunter sind alle Kosten zu verstehen, welche anfallen, wenn man ein Darlehen oder einen Kredit beantragt, wie Zins und Agio, mögliche Bankgebühren, Provisionen und Notargebühren, sowie Grundbuchgebühren. Vorteile ergeben sich aus der Beamtenfinanzierung, denn bei mehreren laufenden Krediten kann es von Vorteil sein, diese in einem Kredit zusammen zu fassen und so die Zinsen zu senken. Speziell für Beamte/Beamtinnen, Akademiker und Angestellte des öffentlichen Dienstes bietet sich hier die Finanzierung für Beamte über ein günstiges DSL Beamtendarlehen an.