BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)
WhatsApp Chat

Tipps zur Umschuldung mit dem Beamtendarlehen

26. September 2017

Es kann jedem passieren, dass die sorgfältig aufgestellte Finanzplanung plötzlich nicht mehr passt. Da ist es gut zu wissen, wenn es Alternativen zu unflexiblen Bankdarlehen und teuren Dispokrediten gibt. Gerade für Beamte, empfiehlt sich das Beamtendarlehen mit seinen besonders günstigen Konditionen – doch auch Akademiker und festangestellte Beschäftigte.

Familie Werner erzählt

Familie Werner hatte alles genau geplant – das neue Haus, den Leasingwagen und die Ratenzahlung der Möbel. Doch manche Dinge ließen sich nicht so genau vorhersagen. Das Einkommen von Corinna Werner aus selbstständiger Tätigkeit wurde durch die Finanzkrise immer unregelmäßiger. Da erwies sich der Beamtenstatus Ihres Mannes, mit der verbundenen Unkündbarkeit als Vorteil. Denn das Beamtendarlehen der ERGO Versicherung bietet vor allem für Beamten im aktiven Dienst und Beamten auf Probe ein besonderes Finanzierungsmodell.

Durch eine Umschuldung aller bestehenden Verpflichtungen in einen Beamtenkredit mit langer Laufzeit spart die Familie nun monatlich 50 Prozent ihrer vorherigen Monatsbelastung aus Krediten ein kann somit besser all ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen. »Uns haben die besonderen Sicherheiten überzeugt« erzählt Herr Werner – »10 Jahre Laufzeit, feste Zinsen und eine Reduzierung der Monatsraten um 50 Prozent- das konnte uns die Hausbank so nicht anbieten« lautet sein Fazit.

Die attraktiven Konditionen des Beamtendarlehen der ERGO gibt es jedoch nicht nur für Beamte. Auch Akademiker und Angestellte im öffentlichen Dienst und in der Privatwirtschaft können von dem Beamtenkredit profitieren. Und das Beste: man kann den Beamtenkredit oder Akademikerkredit ganz einfach online beantragen.