BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.

Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Glossar: Bonität

Unter dem Begriff Bonität versteht man kurz ausgedrückt nichts anderes als die Kreditwürdigkeit einer Person oder eines Unternehmens. Je besser die Bonität ausfällt, umso eher wird der Kredit genehmigt. Dabei spielt die persönliche Zuverlässigkeit der bewerteten Person eine wesentliche Rolle, zugrunde gelegt wird das Zahlungsverhalten des Kreditnehmers aus der Vergangenheit. Neben dem Zahlungsverhalten wird in der Bewertung der Bonität aber auch das verfügbare Einkommen berücksichtigt. Heute wird die Bonität eines Kreditnehmers in der Regel über eine SCHUFA– Auskunft eingeholt.