BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.

Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Akademiker

Als Akademiker werden unter anderem wissenschaftliche Mitarbeiter an einer Hochschule sowie Personen mit einem Hochschulabschluss (akademischer Grad oder Staatsexamen) bezeichnet.
Demzufolge sind Akademiker neben vielen weiteren Berufsfeldern häufig als:

–    Ärzte
–    Biologen
–    Mathematiker
–    Physiker
–    Chemiker
–    Lehrer
–    Dozenten
–    Professoren
–    Wirtschaftswissenschaftler
–    Geisteswissenschaftler
–    Pädagogen
–    Psychologen
–    Rechtsanwälte
–    Staatsanwälte
–    Geologen
–    Meteorologen
–    Ägyptologen

tätig.
Die Besoldung richtet sich hauptsächlich nach der Berufsgruppe. So werden Ärzte nach einer anderen Besoldungstabelle als Professoren vergütet. Allen gemein ist jedoch eine Tätigkeit im öffentlichen Dienst mit Besoldung laut TVöD, sofern der gelernte Beruf auch ausgeübt wird.
Akademiker werden in der Regel um rund 60 Prozent höher besoldet als Personen mit einer Berufsausbildung, jedoch ohne Hochschulabschluss. Ein MBA oder promovierter Wirtschaftswissenschaftler verdient als Berufseinsteiger im Durchschnitt rund 65.000 Euro jährlich

Stand 2009