BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.
Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Laufende Zahlungsverpflichtungen des Darlehensnehmers

Sie haben einen Festzins zu zahlen, der sich aus dem Antrag ergibt. Die Zinsen werden in monatlichen Raten fällig und sind zusammen mit dem Lebensversicherungsbeitrag jeweils zum Ersten eines Monats in einer Summe im Voraus zu entrichten.

Der Darlehensnehmer hat einen Festzins zu zahlen, der sich aus dem Antrag ergibt und während der gesamten Laufzeit festgeschrieben ist. Daraus ergeben sich keinerlei Zinsschwankungen während der gesamten Laufzeit des Beamtendarlehens. Die Zinsen sind in monatlichen Raten fällig und zusammen mit dem Lebensversicherungsbeitrag jeweils zum Ersten eines Monats in einer Summe im Voraus zu entrichten.
Da der Zinssatz und die monatlichen Lebensversicherungsbeiträge nicht schwanken, ist eine feste und garantierte monatliche Belastung für den Darlehensnehmer garantiert. Durch diese Kalkulierbarkeit hat der Darlehensnehmer während der gesamten Laufzeit ausreichend Spielraum für andere Verpflichtungen.

Siehe auch:
Die Kreditkonditionen des Beamtendarlehens
Sicherheiten für das Beamtendarlehen
Beamtendarlehen Unterlagen
Sicherheiten für das Beamtendarlehen
Rückzahlung des Beamtendarlehens

Holen Sie sich jetzt ein unverbindliches und kostenloses Beamtendarlehen Angebot. Wir sichern Ihnen schon jetzt eine schnelle und zuverlässige Beratung.

Beamtendarlehen der Hamburg-Mannheimer Versicherungs- AG · ERGO
Telefon 0800-300 800 1 (gebührenfrei) · Fax 0221-2611578