BeamtendarlehenDer zinsgünstige Kredit für alle Mitarbeiter des öff. Dienstes.

Schnellanfrage stellen


Ihr persönliches Angebot
Hören Sie sich unser Angebot an
(2:16 min)

Positive Einflüsse für die Beamtendarlehen Bewilligung

Die Beamtendarlehen Bewilligung kann durch Sie zum Teil positiv beeinflusst werden. Nachfolgend finden Sie einige Tipps für eine günstige Ausgangsposition für die Bewilligung:

1. Reichen Sie grundsätzlich vollständige Unterlagen ein. Dies ermöglicht eine zügige Bearbeitung Ihres Beamtenkredit Antrags durch unsere Versicherungsfachwirtin Patrizia Ammirato. Frau Ammirato ist spezialisiert auf das Beamtendarlehen der ERGO Versicherungsgruppe. Ihr Kerngebiet liegt in der Bearbeitung Ihrer Anfragen und Anträge sowie in der Kundenbetreuung.

2. Beugen Sie während der Antragstellung und der Bearbeitung Schufaeinträgen vor. Diese könnten negative Auswirkungen auf die Bewilligung des Darlehens haben. Schufaeinträge kommen insbesondere bei Mehrfachanfragen bei verschiedenen Kreditvermittlern zustande.

Beamtendarlehen für Beamte und Tarifbeschäftigte des öffentlichen DienstesSollten Sie demnach bei mehreren Anbietern eine Anfrage gestellt haben, kann unter Umständen Ihr Schufakonto Einträge dieser Anbieter aufweisen und sich Ihr Score-Wert verändert haben. Bei der ERGO Versicherungsgruppe wird bei einer Beamtendarlehen Anfrage keine Auskunft eingeholt, sondern erst dann, wenn Sie sich dazu entschieden haben, einen Antrag auf das Beamtendarlehen zu stellen.

3. Ebenfalls positiv auf die Beamtendarlehen Bewilligung auswirken, tut eine Beantragung durch beide Partner oder Eheleute. Denn somit steigt in erster Linie die Sicherheit, die Sie uns dadurch zusätzlich geben.

4. Um eine schnelle Bearbeitung zu gewährleisten, ist es ratsam, uns jegliche Einkommensverhältnisse Ihrerseits offenzulegen. Dazu gehören neben Ihrem regelmäßigen Einkommen auch Altkredite oder sonstige Zahlungsverbindlichkeiten.